Aktuelle Spielberichte

Herrenmannschaft

DJK Heigenbrücken – TTC Strötzbach III 8:2

Siegesserie ausgebaut!

Auch gegen die Gäste aus Strötzbach hatte unsere Herren wenig Mühe sich durchzusetzen.

Doppel:

Michael Wenzel / Gerhard Hollfelder 1:0

Christian Bartelt / Dirk Richard 0:1

Einzel:

Michael Wenzel 2:0

Christian Bartelt 2:0

Gerhard Hollfelder 2:0

Dirk Richard 1:1

Roland Englert, Mannschaftsführer

 

Damenmannschaft

DJK Damen – DJK Wenighösbach          7:7

Unentschieden im letzten Spiel der Vorrunde

Die DJK Damen trafen im letzten Spiel der Vorrunde auf die DJK Wenighösbach. Wie leider so oft konnte keines der beiden Doppel gewonnen werden, so dass man von Anfang an einem Rückstand hinterherlaufen musste. Die Aufholjagd läutete Claudia Kunkel ein, die zu alter Stärke zurückfand und alle Einzel gewinnen konnte. Entscheidend für den Punktgewinn war der Sieg von Tina Wombacher, die nach ihrer Babypause erstmals wieder zum Einsatz kam. Leider beenden die Damen die Vorrunde auf dem letzten Tabellenplatz, aber auf dieser Leistung lässt sich aufbauen.

Doppel:

Claudia Kunkel / Marion Hasenstab 0:1

Nadine Wohlfahrt / Tina Wombacher 0:1

Einzel:

Claudia Kunkel 3:0

Marion Hasenstab 2:1

Nadine Wohlfahrt 1:2

Tina Wombacher 1:2

 

Damen-Freundschaftsspiel gegen SG Hettstadt

Am vergangenen Freitag bekamen die DJK Damen Besuch von der Herrenmannschaft des SG Hettstadt. Nach gemeinsamen Trainingslagern in Grenzau war dies bereits das zweite Freundschaftsspiel zum „Kräftemessen“ und geselligen Beisammensein.

Nach einem Sektempfang, der Geschenkübergabe  an die Gastgeber (Chronik von Hettstadt sowie ein Freundschaftswimpel) wurden im Mixed Doppel spannende Spiele ausgetragen. Am Ende waren Martina und Franz die ungeschlagenen und verdienten Sieger des Abends.

In unserem Vereinslokal „Zur frischen Quelle“ ließen wir den Abend bei leckerem Essen feucht fröhlich ausklingen. Es war mal wieder ein sehr schönes Treffen mit unseren Freunden aus Hettstadt – der nächste Termin ist bereits wieder in Planung.

Nadine Wohlfahrt, Sportwart

 

1. Jungenmannschaft

TV Weilbach 1911 – DJK Jungen I 0:4

Weiterhin ohne Punktverlust im Pokal!

Wie auch schon in den vorherigen Pokalbegegnungen hatten unsere Jungs keine Probleme mit den Gegnern und konnten erneut einen 4:0 Sieg einfahren. Somit steht die DJK nun in der Endrunde der besten vier Mannschaften des Pokals.

Doppel:

Moritz Bieber/David Englert 1:0

Einzel:

Moritz Bieber 1:0

Marlon Lakus 1:0

David Englert 1:0



DJK Jungen I – 1. FC Hösbach II 6:4

Knapper Sieg!

In einem umkämpften Spiel gegen die starke Mannschaft aus Hösbach, konnte am Ende doch noch ein Sieg errungen werden. Im entscheidenden letzten Spiel schaffte es Marlon Lakus einen 0:2 Rückstand noch in ein 2:2 zu wandeln und letztendlich sogar durch einen 12:10 Sieg mit 3:2 zu gewinnen. Eine super Leistung!

Doppel:

Moritz Bieber/David Englert 0:1

Einzel:

Moritz Bieber 3:0

Marlon Lakus 2:1

David Englert 1:2

 

TSV Neuhütten-Wiesthal – DJK Jungen I 5:5

Leider nur ein Unentschieden!

Gegen die Gastgeber aus Neuhütten-Wiesthal hat es leider nicht zu einem Sieg gereicht. Trotz deutlicher technischer Überlegenheit, konnten unsere Jungs doch nicht den entscheidenden Punkt holen. Somit bleibt die DJK aber trotzdem weiterhin ohne Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz.

Doppel:

Moritz Bieber/David Englert 1:0

Einzel:

Moritz Bieber 3:0

Loraine Rüfner 0:3

David Englert 1:2

 

TV Dettingen – DJK Jungen I 0:4

Sicherer Sieg im Pokalspiel!

Auch in der zweiten Runde des Pokals ließen unsere Jungs den Gegnern keine Chance. Somit ist die DJK wieder eine Runde weiter.

Doppel:

Moritz Bieber/David Englert 1:0

Einzel:

Moritz Bieber 1:0

Marlon Lakus 1:0

David Englert 1:0

Moritz Bieber, Mannschaftsführer

 

2. Jungenmannschaft

TSV 1925 Keilberg II – DJK Jungen II 10:0

Deutliche Niederlage der Jungen II

Beim Auswärtsspiel gegen Keilberg war das Endergebnis sehr deutlich. Die JDJK Jungen II konnten leider keinen einzigen Punkt gegen die Spieler aus Keilberg erzielen. Kopf hoch! Das nächste Mal wird es besser.

Doppel:

Arman Rezai/Nils Dehniger 0:1

Einzel:

Nils Dehniger 0:3

Isaac Gaviria 0:3

Arman Rezai 0:3

Alenica Bieber, Jugendwart