Aktuelle Spielberichte

Herrenmannschaft

DJK Herren – TuS Aschaffenburg-Damm 6:6

Punkteteilung in Aschaffenburg

Auch im zweiten Verbandsspiel machte sich die Neuformierung der DJK-Herrenmannschaft wieder bemerkbar. Jedoch konnte man

nichtsdestotrotz ein Unentschieden gegen Aschaffenburg-Damm erreichen. Gleich in seinem ersten Spiel in dieser Verbandsrunde konnte Gerhard

Hollfelder zwei wichtige Punkte erzielen, die einen entscheidenden Beitrag zum Unentschieden darstellten. Zudem konnten auch

wieder unsere Topspieler Christian Bartelt und Michael Wenzel jeweils zwei Punkte zum Unentschieden beitragen.

Einzelergebnisse:

Michael Wenzel 2:0

Christian Bartelt 2:0

Gerhard Hollfelder 2:0

Claudia Kunkel 0:2

Gerd Groh 0:2

Rudi Karl 0:2

Nadine Wohlfahrt, Sportwart

Damenmannschaft

DJK Damen – DJK Niedersteinbach II 5:7

Knappe Niederlage gegen Tabellenführer

Krankheitsbedingt konnten unsere DJK Damen im Heimspiel gegen die Niedersteinbacherinnen leider nur mit 3 Spielerinnen antreten. Umso bemerkenswerter ist es, dass sich ein enges Duell entwickelte, vor allem Dank der hervorragenden Leistung von Claudia Kunkel.

Am Ende musste man sich zwar mit 5:7 geschlagen geben, aber unter diesen Umständen kann man auf das Ergebnis stolz sein.

Einzelergebnisse:

Claudia Kunkel 3:0

Nadine Wohlfahrt 1:2

Marion Hasenstab 1:2

nicht anwesend 0:3

 

1. Jungenmannschaft

DJK Jungen I – TSV Grünmorsbach 5:4

Guter Start in die Saison!

Mit einem knappen Sieg konnte die erste Jungen-Mannschaft die aktuelle Saison beginnen. Schön ist, dass jeder der Spieler mit seiner guten Leistung dazu beitragen konnte.

Um auch bei den kommenden Spielen erfolgreich sein zu können, ist die Teilnahme an Trainingseinheiten sicherlich von Nutzen.

Einzelergebnisse:

Marlon Lakus 2:1

David Englert 1:1

Ezequiel Godoy 1:1

Arman Rezai 1:1

 

Claudia Kunkel, 1. Vorstand

2. Jungenmannschaft

DJK Jungen II – TV Burgsinn II 3:6

Unglückliche Niederlage

In diesem Spiel gegen die Mannschaft aus Burgsinn konnten unsere Jungs leider keinen Sieg erlangen. Ihr neu angestachelter Kampfgeist spiegelte sich zwar in den einzelnen Sätzen wieder, wurde aber am Ende mit dem Ergebnis nicht belohnt.

Kopf hoch! Hervorzuheben ist Arman Rezai, welcher jedes seiner drei Spiele souverän gewann.

Einzelergebnisse: 

Arman Rezai  3:0

Silas Kunkel  0:3

Nils Dehniger 0:3

Alenica Bieber, Jugendleiter